DATENSCHUTZRICHTLINIEN DER LOGIPLAN GMBH

 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. In unserer Datenschutzerklärung zeigen wir Ihnen deshalb ganz detailliert und verständlich auf, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wie wir die Daten nutzen und wie Sie die Nutzung dieser Daten kontrollieren können. Ihre Daten sind bei uns sicher und werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

 

Mit dieser Aktualisierung folgen wir den strengen Datenschutzbestimmungen, die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) festgelegt sind.

 

 

1. IDENTIFIZIERUNG

  • Identität: LogiPlan GmbH (Nachfolgend „LogiPlan“)
  • Amtsgericht: Siegburg, HRB 12968
  • Anschrift: Buchenweg 14, 53859 Niederkassel, Deutschland
  • Datenschutzbeauftragter: Aufgrund der Unternehmensgröße sind wir nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an:
    • E-Mail: info@logiplan-gmbh.de
    • Tel.: +49 2208 500888

 

 

2. INFORMATION UND ZUSTIMMUNG


Durch diese Datenschutzerklärung werden Sie als Benutzer informiert und geben Ihre kostenlose, informierte, spezifische und eindeutige Zustimmung, dass Ihre, auf der Website www.logiplan-gmbh.de (im Folgenden die
„Website“) zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, von der LogiPlan mit ihren Browserdaten und anderen Daten, die sie der LogiPlan in der Zukunft zur Verfügung stellen, verarbeitet werden.
Sie als Benutzer sollten diese Datenschutzrichtlinie, die bewusst klar und einfach geschrieben wurde, sorgfältig durchlesen, um Ihr Verständnis zu verbessern und um frei und freiwillig zu entscheiden, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten an die
LogiPlan weitergeben möchten.

 

 

3. ANFORDERUNG ZU BEREITSTELLUNG VON DATEN

Daten, die in den Formularen der Website angefordert werden, sind, sofern nicht anders im angeforderten Feld angegeben, in der Regel obligatorisch, um die angegebenen Zwecke (z.B. gezielte Kontaktaufnahme über das Kontaktformular) zu erfüllen.
Im Falle, dass diese nicht oder nicht korrekt bereitgestellt werden, werden sie möglicherweise nicht verarbeitet, wobei jedoch die freie Anzeige des Inhalts der Website nicht beeinträchtigt wird.

 

 

4. ZU WELCHEM ZWECK WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN DES BENUTZER VON
DER LOGIPLAN VERARBEITET?

 

Die über die Website bereitgestellten personenbezogenen Daten werden von der LogiPlan zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

Auf Unternehmens-Kontaktformularen und der Website bereitgestellte Daten:

  • Verwalten der vom Benutzer über die dafür vorgesehenen Kanäle auf den Websites der LogiPlan übermittelten Kontakt- und Informationsanfragen.
  • Gezielte, spezifische Verarbeitung der vom Kunden gestellten Anfrage.
  • Analyse der Nutzung der Website und Überprüfung der Benutzereinstellungen und des Benutzerverhaltens.
  • Die STRATO AG (unser Provider) speichert IP-Adressen Ihrer Webseitenbesucher in sogenannten Logfiles zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Diese Speicherung gilt maximal sieben Tage.

 

Über Visitenkarten und andere Kontaktwege bereitgestellte Daten:

  • Verwalten der vom Benutzer übermittelten Kontakt- und Informationsanfragen.
  • Gezielte, spezifische Verarbeitung der vom Kunden gestellten Anfrage.
  • Kontaktaufnahme, -pflege und Netzwerkgestaltung. Ihre Daten werden nicht ungefragt weitergegeben.

 

 

5. WELCHE BENUTZERDATEN WIRD DIE LOGIPLAN VERARBEITEN?


Die
LogiPlan verarbeitet folgende Kategorien von Benutzerdaten:

Auf Unternehmens-Kontaktformularen und der Website bereitgestellte Daten:

  • Der Identifizierung dienende Daten: Vorname, Nachname und Firma.
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land).
  • Andere Daten: Daten, die von den betroffenen Personen in offenen Feldern auf Formularen zur Verfügung gestellt werden, die auf der Website oder in den beigefügten Dokumenten angezeigt werden.

 

Über Visitenkarten und andere Kontaktwege bereitgestellte Daten:

  • Der Identifizierung dienende Daten: Vorname, Nachname und Firma.
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Land).
  • Eventuell weitere angegebene Informationen, z.B. Position im Unternehmen.

 

 

6. WARUM WERDEN DIE OBEN GENANNTEN DATEN VERARBEITET?


Ihre personenbezogenen Daten werden für die nachfolgend beschriebene Verarbeitung verwendet:

  • Für die Beantwortung der an die LogiPlan gerichtete Kontaktanfrage ist es für uns wichtig, mit Ihnen in Kontakt treten zu können und zu dürfen. Durch die von Ihnen gestellte und vollständig ausgefüllte Anfrage sehen wir uns in der Lage, mit Ihnen in Kontakt treten zu können und setzen Ihr Einverständnis voraus.
  • Die Übergabe einer Visitenkarte oder Kontaktdaten in anderer Form bedeutet für uns ein Interesse Ihrerseits mit uns in Kontakt zu stehen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach und speichern die erhaltenen Daten ab. Wir gehen weiterhin davon aus, durch den Erhalt der Visitenkarte, mit Ihnen, auf den üblichen Wegen (z.B. Telefon, E-Mail, Schriftform) in Kontakt treten zu können und zu dürfen.

 

 

7. MIT WELCHEN EMPFÄNGERN WERDEN DIE BENUTZERDATEN GETEILT?

 

  • Ihre elektronisch erhaltenen Daten werden nicht geteilt und nicht an Dritte weitergegeben. Lediglich unser Provider, die STRATO AG speichert IP-Adressen der Webseitenbesucher in sogenannten Logfiles zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Diese Speicherung gilt maximal sieben Tage. Für die Datenschutzerklärung der STRATO AG besuchen Sie bitte die Website https://www.strato.de.
  • Die erhaltenen Visitenkarten werden nicht geteilt.

 

 

8. DATENSPEICHERUNG

Ihre Daten werden für folgende Zeiträume gespeichert:

  • Daten, die auf den Unternehmens-Kontaktformularen und der Website verwendet werden: Hier findet eine Speicherung für den Zeitraum, der erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten statt. Danach werden diese, für die Verjährungsfrist für rechtliche Schritte, die sich aus dieser Anfrage ergeben, gespeichert. Ihre Kontaktdaten werden für weitere Kommunikationszwecke in unserem Adressbuch abgelegt. Wenn Sie eine Löschung wünschen, richten Sie bitte eine E-Mail, mit dem Betreff „Datenbereinigung“, an uns (info@logiplan-gmbh.de). Wir werden Sie unverzüglich aus unseren Kontaktdaten entfernen.
  • Unser Provider, die STRATO AG speichert IP-Adressen der Webseitenbesucher in sogenannten Logfiles zur Erkennung und Abwehr von Angriffen. Diese Speicherung gilt maximal sieben Tage.

 

 

9. AUSÜBUNG DER RECHTE

Benutzer können der LogiPlan an die oben, in dieser Richtlinie angegebene Adresse, oder per E-Mail an info@logiplan-gmbh.de, jederzeit und kostenlos schreiben, um:

  • Eine bereits erteilte Zustimmung zu widerrufen.
  • Auf Anfrage erhalten Sie eine Auskunft, ob die LogiPlan personenbezogene Daten des Benutzers verarbeitet oder nicht.
  • Sie sind berechtigt, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu fordern. Wir stellen Ihnen die gespeicherten Informationen zur Verfügung.
  • Sie können ungenaue oder unvollständige Daten korrigieren.
  • Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten fordern, wenn diese Daten für den Zweck, für den sie zuerst erfasst wurden, nicht mehr erforderlich sind.
  • Sie können verlangen, dass die LogiPlan die Datenverarbeitung einschränkt, wenn eine der Bedingungen der Datenschutzbestimmungen erfüllt ist.
  • Fordern Sie die Portabilität, der vom Benutzer zur Verfügung gestellten Daten, in den vorgesehenen Fällen an.
  • Kontaktieren Sie die LogiPlan für Fragen zum Datenschutz unter folgender Adresse: info@logiplan-gmbh.de
  • Senden Sie, wenn Sie der Auffassung sind, dass die LogiPlan gegen die anerkannten Rechte zum Datenschutz verstoßen hat, eine Beschwerde bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten an die:

    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Postfach 20 04 44
    40102 Düsseldorf

    Tel.: 0211/38424-0

 

 

10. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Die LogiPlan wird die Benutzerdaten jederzeit absolut vertraulich behandeln und dabei die geltenden Vorschriften beachten und die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und nicht genehmigte Änderungen, Verlust, Verarbeitung oder Zugriff, aufgrund des Stands der Technik, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, zu verhindern.

 

 

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018.

 

 

Copyright © 2014 - LogiPlan GmbH · Buchenweg 14 · 53859 Niederkassel